Risikomanagementsystem

 

Globale Märkte, digitale Technologien und weltweit verschärfte Anforderungen führen zu steigenden Risiken und immer anspruchsvolleren Maßnahmen, um diese zu vermeiden. Ein professionelles Risikomanagementsystem ermöglicht Transparenz über die aktuelle Risikolage im Unternehmen und die frühzeitige Erkennung unternehmerischer Risiken. Damit können Sie die Wettbewerbsfähigkeit und den Fortbestand Ihres Unternehmens dauerhaft sichern.

 

Was ist ein Risikomanagementsystem?

Risikomanagement meint die Identifikation, Bewertung und Steuerung potentieller Risiken sowie der dazugehörigen Kontrollen und somit die Gewährleitung einer hinreichenden Sicherheit in Bezug auf die Erreichung der Unternehmensziele. Das Risikomanagementsystem umfasst dabei die Gesamtheit aller Regelungen, die einen systematischen Umgang mit Risiken und Kontrollen im Unternehmen sicherstellt. Das System stellt einen der drei Teile von GRC dar (Governance, Risk und Compliance Management).

 

Wozu werden Risikomanagementsysteme benötigt?

Grundlage einer erfolgreichen Unternehmensführung ist die sichere Steuerung von Risiken und Kontrollen. Die Verantwortlichen sowie das Management müssen eine mögliche Risikosituation frühzeitig erkennen, um Schäden zu vermeiden und die Umsetzung von Gegenmaßnahmen einzuleiten. In Zeiten steigender Komplexität und Dynamik der Märkte, schwer voraussehbarer Entwicklungen und zunehmender Wettbewerbsintensität ist ein sicheres und effizientes Management der Risiken unvermeidlich. Ein professionelles Risikomanagement sichert das Erreichen der Unternehmensziele und die Einhaltung der Compliance-Vorgaben ab. Es ist nicht nur eine zentrale Anforderung vieler gesetzlicher Regelungen, sondern auch von hohem strategischen Interesse für das Management.

 

 

 

Vorteile einer Risikomanagement Software

Eine Software vereinfacht das Risikomanagement in Ihrem Unternehmen und bietet die Chance Risikoprozesse zu digitalisieren und transparent darzustellen. Sie unterstützt unterschiedliche Rollen, wie zum Beispiel Risiko-, Kontroll- oder Prozess-Verantwortliche in ihren operativen Tätigkeiten im täglichen Business. Mit dieser Maßnahme gelingt Ihnen ein sicheres und effizientes Risikomanagement.

 

Risk Management Software

Risikomanagement Software mit Aufgabenmanagement

Mit einer Risikomanagement Software erfüllen Sie wichtige regulatorische Richtlinien und Anforderungen

 

Nicht zuletzt durch die steigende Anzahl an gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien wird ein sicheres Risikomanagement immer wichtiger. Zu den wichtigsten Richtlinien zählt dabei das "Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich" (KonTraG), das viele Änderungen und Ergänzungen zu anderen Gesetzen vorgibt und Unternehmen zu einem risikobewussten Handeln bewegt. Zwar fordert das Gesetz nur von Aktiengesellschaften, dass sie ein Risikomanagementsystem einrichten, allerdings hat das KonTraG auch Auswirkungen auf andere Gesellschaftsformen. Wichtige Änderungen betreffen insbesondere das Aktiengesetz, das Handelsgesetzbuch sowie das Publizitätsgesetz. Mit Risikomanagement Tools lassen sich beispielsweise Prüf- und Freigabeworkflows pflegen und ein internes Kontrollsystem aufbauen.

 

 

Zeit- und Kostenersparnisse durch automatisierte Prozesse

Risikomanagementsystem mit Risikoerfassung und Maßnahmenmanagement

Automatisierte Prozesse sorgen für Zeit- und Kostenersparnisse

 

Durch intelligente Standardworkflows vermeiden Sie das Konsolidieren endloser Excel-Sheets und ein E-Mail Chaos. Stattdessen erhalten Sie automatische Benachrichtigungen und Informationen an welcher Stelle und auf welche Weise Sie aktiv werden müssen. Das führt dazu, dass vorgegebene Abläufe und Strukturen konsequent eingehalten und Verantwortlichkeiten im System eindeutig definiert werden. Daraus resultiert eine verbesserte, abteilungsübergreifende Zusammenarbeit, die Redundanzen vermeidet und die Durchlaufzeiten verkürzt. Für die Management Ebene bedeutet diese Automatisierung nicht nur die Erreichung Ihrer Ziele, sondern auch eine erhebliche Einsparung der vorhandenen Ressourcen.

 

 

Risikomanagement Tool mit Auswertungen und Dashboards

Eine Software ermöglicht optimale Auswertungen für Risikoanalysen und Berichterstattungen

 

Ein weiterer Vorteil eines softwaregestützten Risikomanagements besteht in der Möglichkeit Analysen wesentlicher Risiken einfacher durchzuführen und Berichte automatisch herunterzuladen. Diese bieten eine einheitliche Informationsgrundlage für Compliance-Manager, Wirtschaftsprüfer, Audits und interne Revisionen. Zudem unterstützen die datengetriebenen Analysen der Software einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess hinsichtlich eines sicheren Risikomanagements.

Managen Sie unternehmerische Risiken mit einem professionellen Risikomanagementsystem und profitieren Sie von den Vorteilen einer Software.

Jetzt Demo vereinbaren

 

 

 

 

BIC Cloud unterstützt Sie bei allen wichtigen Schritten des Risikomanagements

Unsere Risikomanagement Software gewährt ein integriertes und vollumfängliches Management Ihrer betrieblichen Risiken. Die Software orientiert sich dafür an den vier wichtigsten Komponenten des Risikomanagements.

 

 

 

 

 

 

Ihre Vorteile mit BIC Cloud GRC

Einfache und intuitive Benutzeroberfläche
Einfache und intuitive Benutzeroberfläche

Unser System ist einfach und intuitiv zu bedienen und benötigt keine große Einarbeitungszeit und ausgeprägtes Fachwissen. Deswegen richtet sich die Software an alle Benutzergruppen des Unternehmens. Dank der schnellen Implementierung der Software, können Sie direkt loslegen.

Zentrales und workflowbasiertes Tool
Zentrales und workflowbasiertes Tool

BIC Cloud sorgt für die automatische Ausführung standardisierter Workflows im Rahmen des Risikomanagements. Die vordefinierten Workflows reduzieren die Gefahr manueller Fehler und erhöhen gleichzeitig die Durchlaufgeschwindigkeit. Zudem werden alle wichtigen Informationen für Ihr Audit bereitgestellt.

Überwachung und Messung in Echtzeit
Überwachung und Messung in Echtzeit

Mithilfe unseres Tools können Sie Risiken und Kontrollen in Echtzeit messen und überwachen. Auf dem Dashboard sehen Sie auf einem Blick die Risikolage in Ihrem Unternehmen und können bei Bedarf tiefergehende Analysen hinsichtlich möglicher Risiken durchführen.
 

Auf der Webseite werden Cookies verwendet. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutz.

Akzeptieren