Compliance Management

Risiken beherrschen und kontrollieren

Regulatorische Anforderungen wie MaRisk, Basel II oder der Sarbanes-Oxley Act, die Umstellung auf internationale Rechnungslegungsstandards (IFRS) und der rasante technologische Wandel zwingen Unternehmen, Prozesse und Systeme fortlaufend zu überprüfen und an regulatorische Vorgaben anzupassen. Compliance-Management bedeutet vor diesem Hintergrund die integrierte und prozessübergreifende Identifizierung, Umsetzung, Einhaltung und Überwachung rechtlicher sowie organisatorischer Vorgaben, Regeln und Normen.

GBTEC verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Implementierung von Compliance-Systemen auf Basis eines prozessorientierten Ansatzes. Wir stellen sicher, dass notwendige Informationen transparent vorliegen und für die Unternehmenssteuerung nutzbar sind.

Aufbau eines Compliance-Management-Systems

Unser prozessorientierter Aufbau des Compliance-Management-Systems bietet folgende Vorteile, die über den eigentlichen Zweck der Compliance weit hinausgehen (Auszug):

  • Schnell und sicher zu standardkonformen und konsistenten Prozessdefinitionen
  • Zeitersparnis bei Vorbereitung und Durchführung von Assessments und Audits
  • Prozessorientierter Compliance-Nachweis
  • Schnelle Informationsbereitstellung und mehr Prozesssicherheit
  • Auf „Knopfdruck“ organisationsweites Sicherstellen der Prozesskonformität
  • Verständliche Visualisierung der Prozesse, Zusammenhänge und Querverweise
  • Gestärktes Prozessverständnis der Mitarbeiter bei hoher Akzeptanz der Lösung

Mit unserem ganzheitlichen Ansatz stellen wir sicher, dass für die Compliance notwendige Informationen transparent verfügbar sind. Das schafft die Voraussetzung für eine nachhaltige und effiziente Erfüllung aller Vorschriften. Erfahrene Compliance-Experten von GBTEC unterstützen Sie in folgenden Bereichen (Auszug):

  • Analyse unternehmensspezifischer Compliance-Anforderungen
  • Optimierungs- und Synergieidentifikation im Bereich Compliance
  • Definition und Optimierung des internen Kontrollsystems
  • Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Compliance-Programme
  • Implementierung eines Compliance-Rahmenwerks

Bei der Umsetzung stützen wir uns auf umfassendes Prozess- und Compliance-spezifisches Know-How sowie auf praxiserprobte Methoden und Vorgehensweisen.

Vorteile eines prozessorientierten Ansatzes

Durch den prozessorientierten Ansatz stellen Sie die Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen dauerhaft sicher. Weitere positive Auswirkungen sind die höhere Effektivität und Effizienz Ihrer Corporate Compliance-Strukturen und deren Abläufe, der reduzierte Pflegeaufwand sowie die Möglichkeit, neue oder veränderte Compliance-Anforderungen flexibel in bestehende Strukturen zu integrieren.

Erzielen Sie Sicherheit und Compliance mit transparenten, kontrollierten, zuverlässigen und sicher ablaufenden Prozessen. Das spart Geld und motiviert zur Umsetzung.

Infomaterial anfordern

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Beratungsleistungen.

Ihr Ansprechpartner

Marc Stromberg

Tel.: +49 234 97645-100
E-Mail schreiben